O Twitter Hack é uma campanha publicitária em massa para Bitcoin, diz o CEO do Binance CZ

Enquanto algumas pessoas ainda estão presas tentando diferenciar um esquema no Twitter de um esquema Bitcoin, acontece que o último escândalo envolvendo Twitter e Bitcoin Trader foi apenas um anúncio para Bitcoin.

Pelo menos é isso o que pensa o CEO do Binance. Três dias após a maior quebra na rede social mais importante do mundo, Changpeng Zhao escreveu:

„É de qualquer forma, uma campanha publicitária maciça para a Bitcoin. Com que freqüência você consegue que todas essas famosas contas twittem sobre criptografia, embora todos nós desejássemos que, em vez disso, eles twittem sobre o post da Binance Academy“?

Como ZyCrypto relatou quando a história começou a ser publicada em 15 de julho, os hackers visavam relatos verificados de figuras públicas influentes, incluindo políticos, celebridades, personalidades da criptografia de topo e intercâmbios.

Não existe tal coisa como má publicidade

O esquema do Twitter chamou a atenção da comunidade internacional, com cobertura dos principais veículos de notícias do mundo, e atualizações contínuas à medida que os eventos se desenrolavam. Ambos os lados têm saído para apoiar ou criticar a segurança do bitcoin e sua validade como moeda ou ativo.

Como sempre, o principal crítico da Bitcoin e investidor de ouro Peter Schiff tinha coisas negativas a dizer sobre o aparente papel da Bitcoin no hack.

„Parece que todas as contas verificadas no Twitter foram invadidas por alguém que executa um esquema Bitcoin. Por uma vez, ser verificado tem sua vantagem. Será que isto é um prenúncio da própria Bitcoin hackeada? É melhor jogar pelo seguro e simplesmente comprar ouro“.

Em defesa do Bitcoin, e para mostrar quão relevante era o Bitcoin no hack, o fundador da Wave, Sasha Ivanov, destacou um ponto importante:

„O hacker poderia ter começado a Terceira Guerra Mundial. Ao invés disso, ele enganou[u1] pessoas de 2,5 BTC“.

De acordo com o CEO do Binance, enquanto as pessoas estiverem falando sobre Bitcoin, é propaganda e mais um passo em direção à adoção em massa.

É assim que as pessoas estão dispostas a ir longe, para Bitcoin

Considerando os danos que o(s) hacker(s) poderia(m) ter feito com tal acesso privilegiado, eles só usaram as contas hackeadas para enganar as pessoas em seus bitcoins. De acordo com este usuário do Twitter, o dano poderia ter sido muito pior.

„12.895 BTC ou aproximadamente $119.000. Mas sim, não muito, considerando o alcance que essas contas tinham“.

O CEO do Binance também acrescentou que isto deveria servir como uma lição para todos os criptográficos que, inquestionavelmente, caem em tais doações on-line.

„Ele também educa o público sobre como não se apaixonar por golpes on-line mesmo que seu ídolo favorito lhe peça para doar ou transferir fundos, verifique antes de enviar. “

O Twitter foi rápido em possuir o ataque, com Jack Dorsey dizendo que o(s) hacker(s) tinha como alvo um funcionário do Twitter com „acesso interno“ a sistemas e ferramentas.

Enquanto isso, o FBI está conduzindo uma grande investigação sobre os hackers que parecem ter orquestrado um ataque bem coordenado e desaparecido no ar. O CEO da TRON pode, no entanto, chegar lá mais rápido com uma recompensa de US$ 1 milhão que ele prometeu dar a qualquer um que possa rastrear os hackers.

3 razones por las que Bloomberg llama a Bitcoin un „Toro en reposo“ es inexacto

El estratega principal de materias primas de Bloomberg, Mike McGlone, publicó recientemente una perspectiva criptográfica de mediados de año, en la que se afirma que la volatilidad de Bitcoin debería seguir disminuyendo a medida que el activo se comporte más como el oro. El informe también dice que la demanda primaria y los indicadores de adopción siguen siendo positivos.

El informe concluye que Bitcoin está preparado para una ruptura con un objetivo de resistencia de 13.000 dólares. Aunque esta perspectiva es defendible, los argumentos presentados en el artículo parecen erróneos. Las métricas de correlación de los últimos seis meses han alejado a Bitcoin del estado de cobertura del oro, ya que ha estado operando en sincronía con el S&P 500 la mayor parte del tiempo.

En cuanto al mencionado aumento de la demanda, la reciente entrada en los fondos de Grayscale Investment no puede interpretarse como una entrada de dinero nuevo en el espacio. Lo mismo puede decirse de los aumentos sin precedentes en el interés abierto de los futuros de Bitcoin, ya que cada instrumento derivado necesita un comprador y un vendedor del mismo tamaño.
La correlación de Bitcoin con el oro y el S&P 500

Una de las razones por las que Bitcoin llamó la atención de los inversores durante los últimos años es la falta de correlación del activo digital con las inversiones tradicionales.

Ha habido períodos de rendimiento paralelo, causados en su mayoría por los mismos vientos contrarios sociopolíticos y económicos que afectan a todas las principales clases de activos.

La historia que se contará en 2020 es la creciente correlación entre Bitcoin y el S&P 500. No se ha encontrado una tendencia clara con los precios del oro, aunque los datos recientes apuntan a la cifra negativa más alta desde diciembre de 2018.

La correlación negativa implica desempeños en dirección opuesta, por lo que no hay caso de construir un argumento al revés.
Flujo de entrada del Grayscale Bitcoin Trust (GBTC)

El informe Bloomberg afirma que el aumento de la afluencia a los fondos de Grayscale Investments es una señal de un sentimiento alcista de los inversores. Los fondos son similares a un ETF y podrían considerarse un buen indicador de la demanda de los inversores. El gran apetito de la GBTC es incuestionable, habiendo añadido más de 53k Bitcoins después de la reducción a la mitad, como informó Cointelegraph.

Este fondo se ha negociado históricamente con una prima significativa sobre su valor de activo neto (NAV), o el valor de mercado del Bitcoin contenido en él, como se muestra en el gráfico anterior.

Esta diferencia se debe principalmente a la incapacidad de los inversores minoristas de comprar acciones directamente a Grayscale Investments, cuyos fondos están destinados exclusivamente a inversores acreditados.

Las dos formas en que los inversores profesionales adquieren acciones del GBTC directamente de Grayscale es transfiriendo USD, o haciendo contribuciones ‚en especie‘ transfiriendo a través de su BTC.

Los últimos datos de finales de 2019 muestran que casi el 80% de las entradas de Inversiones en Escala de Grises han sido „en especie“, lo que significa que no ha habido necesariamente ninguna actividad de compra. Esas BTC podrían haber sido adquiridas antes por inversionistas profesionales o prestadas de grandes mesas de comercio extrabursátil.

Por ejemplo, Génesis, una empresa líder de préstamos y OTC, cerró el cuarto trimestre de 2019 con préstamos activos por valor de 545 millones de dólares, según informó Cointelegraph.

Aunque claramente hay un comprador final para estas acciones de la GBTC, no se puede decir que este flujo esté añadiendo presión de compra al mercado.

Efectivamente, la BTC se está moviendo de las manos de los clientes profesionales a Grayscale Investments como custodio. Esta es una operación regular, similar al volumen de operaciones de 82 mil millones de dólares visto en los últimos 30 días en las bolsas regulares.
El interés abierto en los futuros de Bitcoin

El informe Bloomberg también cita el creciente interés abierto de los futuros de CME Bitcoin como una señal de maduración de los activos y un indicador de precios positivo. Esto no es así en muchos sentidos, ya que la reciente entrada de 10.000 millones de dólares de Medallion Funds en este mercado definitivamente no se puede vincular a la inversión a largo plazo o incluso a algún caso alcista fundamental.

Estas mesas de negociación de arbitraje cuantitativo realizan operaciones tanto largas como cortas, por lo que es imposible correlacionar esta creciente actividad con casos alcistas o bajistas.

Por no mencionar que los futuros de CME Bitcoin son instrumentos liquidados financieramente, lo que significa que no se mueve ningún BTC real al vencimiento del contrato.

Para concluir, el informe Bloomberg indica que el comercio de futuros en una bolsa regulada de EE.UU. es vital para la adopción de la corriente principal. Incluso si se consideran los futuros físicos de BAKKT con liquidación de BTC, los BTC bajo su custodia no son aceptados como margen.

La adopción de la corriente principal no tiene nada que ver con el comercio de derivados, ya que Bitcoin ha sido diseñado para trabajar de forma independiente, sin necesidad de ETF e instrumentos financieros.

De hecho, es más probable que la adopción convencional ocurra cuando los principales fondos de inversión crean una exposición directa a Bitcoin.

Analyst erwartet Bitcoin kurzfristig über $9,5K

Analyst erwartet Bitcoin kurzfristig über $9,5K, da sich die Risikobereitschaft verbessert

Bitcoin könnte in der kommenden Sitzung über $ 9.500 schließen, selbst wenn es in der Nähe seines vorläufigen Widerstandsniveaus von $ 200 unter der Marke von $ 200 leichte Ausverkäufe erlebt. Der Markt für Ethereum-Optionen steigt auf das Niveau von Bitcoin im Jahr 2018 – Hinweise auf einen Bullenmarkt

Bitcoin-Analyst Edward Morra sieht den Preis in Sitzungen bei Immediate Edge auf 9.575 $ zusteuern.
Die Vorhersage erscheint, nachdem die Krypto-Währung nicht über ihrem kurzfristigen Widerstandsniveau bei $ 9.285 geschlossen hat.

Es scheint auch, als sich die globale Risikostimmung aufgrund positiver Job-Berichte und Impfstoff-Hoffnungen verbessert.

Bitcoin könnte in der kommenden Sitzung über $ 9.500 schließen, selbst wenn es leichte Ausverkäufe in der Nähe seines zwischenzeitlichen Widerstandsniveaus von $ 200 darunter erlebt.

Das heißt, so Edward Morra. Der Analyst und Händler von Bitcoin sagte, dass der BTC/USD-Wechselkurs einen lokalen Höchststand von 9.575 $ erreichen könnte. Das Niveau vom 16. Juni hinderte das Paar daran, seine korrigierende Aufwärtsbewegung zu verlängern, was Herrn Morra dazu veranlasste, es als ein anständiges Zwischenziel für eine lange Zeitspanne zu betrachten.

„Abgelehnt vom täglichen Widerstand bei ~9285 Dollar, drehen Sie es um und wir können ein schönes langes Set-up bis zu ~9575 Höchstständen erreichen“, schrieb er. „Gegenwärtig ist der Preis nur ein Sandwich zwischen den Stufen, gut zum Skalpieren.“

Das Bitcoin Preisdiagramm zeigt die nächsten potentiellen Bewegungen nach der letzten rückläufigen Erholung.

Die Vorhersage folgte auf die bescheidenen Abprallversuche von Bitcoin von seinem Juni-Tief bei $8.815. Die Kryptowährung erholte sich zwar bis auf 9.297 $, konnte sich jedoch nicht vollständig in Richtung 10.500 $ erholen, dem Niveau, mit dem der Abwärtstrend ursprünglich begann.

Sechs Gründe für Kurzschlüsse bei fast $9.500

Angesichts der anhaltenden Kurserholung am US-Aktienmarkt schien das Aufwärtsziel von Herrn Morra von 9.500 $ erreichbar. Bitcoin und der S&P 500 haben seit März 2020 eine unheimlich positive Korrelation gebildet. Wenn der US-Index sich also weiter erholt, veranlasst dies Bitcoin dazu, das Gleiche zu tun.

Aber die Korrelation garantiert keine ausgedehnte Bewegung über $9.500 hinaus. Mehr noch, einige Beobachter glauben, dass das Niveau den Bullen davon abhalten würde, seine Aufwärtsbewegung fortzusetzen. Ein Analyst ging so weit, sechs technische Indikatoren aufzulisten, die auf einen massiven Preisrückgang hindeuten, wenn sich Bitcoin der 9.500 $-Marke nähert.
1

Das obige Diagramm zeigt die rückläufigen Indikatoren. Sie sind ein täglicher Pivot nahe der 9450 $-Marke, der volumengewichtete Juni-Durchschnittspreis bei 9480 $, der einfach gleitende 200-4H-Durchschnitt bei 9.460 $, die Monatsöffnung im Juni bei 9.450 $, eine riesige absteigende Trendlinie und ein 61,8-Prozent-Fibonacci-Niveau.

Binance-sikkerhedsrapport kaster lys over krypto-svindel

En rapport udgivet af crypto exchange Binance illustrerer, hvordan svindel, der er målrettet mod cryptocurrency-investorer, forsøger at få troværdighed.

En rapport udgivet af større kryptobørs Binance illustrerer, hvordan svindel, der er målrettet mod cryptocurrency-investorer, forsøger at få troværdighed

I rapporten, der blev offentliggjort den 30. juni, forklarede børsen, at dens Binance Sentry-risikoundersøgelsestjeneste observerede rapporter om falske investeringsordninger, der lovede hurtig eller eksponentiel afkast på cryptocurrency-investeringer. Bedragerien vedrører ikke kun krypto, men også forex, binære optioner og kontrakter om forskel (CFD’er).

Binance offentliggjorde rapporten efter en Bitcoin- scam ( BTC ), der målrettede beboerne i Winnipeg, Canada, i slutningen af ​​juni .

Svindel er ofte velorganiserede, store operationer

Svindelorganisationer er ofte genstand for lovgivningsmæssige advarsler, men bruger ofte forskellige, tilsyneladende ikke-relaterede mærker. Faktisk kan det, der ser ud som, at snesevis af projekter ofte er bare forskellige grene af en stor operation. I nogle tilfælde “kan et brand være kryptospecifikt, et andet kan fokusere på forex eller CFD’er”.

Nogle svigagtige enheder skaber falske ‚forbrugerorganisationer‘, der presser ofrene til endnu flere midler, efter at de er mistænkelige over, at organisationen er en fusk og prøver at rapportere det. Projekter fremstiller ofte tilsynsmyndigheder og statslige agenturer såsom virksomhedsregistre i et forsøg på at tjene investorernes tillid.

Binance Sentry bemærker også, at den globale karakter af mange af svindelerne gør det sværere for retssager mod dem. Rapporten forklarer:

”[Scam] ofre er ofte placeret over hele verden og bor i jurisdiktioner, der adskiller sig fra de pseudotjenester, som de bliver offer for. […] Som man kan forvente, resulterer dette ikke kun i et øget vanskelighedsniveau for retshåndhævelsesundersøgelser, men komplicerer også processen med at etablere forbindelser mellem ofre. ”

Bitcoin-Preis ist 24 Stunden vor der Halbierung volatil, Schlüsselindikatoren sind zinsbullisch

Da die dritte Halbierung (BTC) von Bitcoin nur noch etwas mehr als 24 Stunden entfernt ist, hat die Übertreibung des Gesamtmarktes im Zusammenhang mit diesem Ereignis exponentiell zugenommen, insbesondere nachdem er einige Zeit an der 10K USD-Schwelle balancierte. Am 9. Mai fiel die BTC auf die Marke von 8.100 USD, bevor sie sich geringfügig auf etwa 8.800 USD erholte.

Die Tatsache, dass sich BTC dem Abwärtsdruck des Marktes entziehen konnte, weckte jedoch ein gewisses Vertrauen in den Herzen der Anleger in aller Welt, auch wenn Bitcoin am 9. Mai einen Wertverlust von 15 % zu verzeichnen hat.

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass sich der Wert von Immediate Edge seit dem Fall auf einen Preispunkt von rund 3.867 USD am 12. März fast verdreifacht hat, so sehr, dass einem Bericht des Forschungsunternehmens Blockchain IntoTheBlock zufolge fast 85% oder 25,79 Millionen aller Bitcoin-Portfolioadressen nun mit Gewinn aus ihrem Bestand verkauft werden können.

Crypto

Bei all diesen verfügbaren Informationen lohnt es sich, die Frage zu vertiefen, was die wichtigsten Marktindikatoren von Bitcoin tatsächlich über die Zukunft der Währung nach ihrem Halbierungsereignis aussagen und ob das Krypto für einen großen finanziellen Aufschwung bestimmt ist oder nicht, wie viele Experten seit Anfang des Jahres wiederholt darauf hingewiesen haben.

3 Gründe für die „Pre-Halbierung“ des Bitcoin-Preises von 10.000 USD auf 8.100 USD

Beziehung zum Angst- und Gier-Index der BTC. Um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was im Moment mit der Halbierung vor sich geht, kontaktierte Cointelegraph Pascal Gauthier, den CEO von Ledger, einem Hersteller von Hardware-Geldbörsen für Krypto-Münzen, der glaubt, dass der Angst- und Gier-Index von Bitcoin im März und April sehr konservativ war. Er fügte jedoch hinzu, dass sein Unternehmen eine große Entkopplung des Interesses der Menschen an der Kryptomonik festgestellt habe, die durch soziale Netzwerke und Google-Suchen entstanden sei, und zwar aus Angst vor der Volatilität der Kryptomonik-Märkte.

Krypto-Angst & Gier-Index am 21. Februar 2019

Er vertrat auch die Ansicht, dass der Gier-Aspekt des F&G-Index im Zuge der Halbierung exponentiell zugenommen zu haben scheint, und fügte hinzu, dass dieses Phänomen weitgehend auf das oben erwähnte Ereignis zurückzuführen ist.

In ähnlicher Weise glaubt David Waslen, CEO von HedgeTrade, einer blockkettenbasierten Prognoseplattform, dass sich Bitcoin mit der Halbierung nur noch einen Tag entfernt in der neutralen Zone des Angst- und Gier-Indexes bewegt und aus einer langen Abwärtsstrecke in der exzessiven Angstzone hervorgeht. Er fügte hinzu: „Mit rekordverdächtigen Handelsvolumina und der Tatsache, dass das gesamte Geld in stabile Währungen fließt (die leicht in Bitcoin fließen könnten), könnte diese neutrale Phase nicht lange andauern.

Wie wir ein Echtgeldcasino testen

Wenn es darum geht, die besten Echtgeldkasinos für unser Publikum in Großbritannien auszuwählen, arbeitet unser Rezensionsteam unermüdlich daran, sicherzustellen, dass die von uns empfohlenen Websites unseren Spielern das bestmögliche Online-Glücksspielerlebnis bieten. Wie wählen wir also die Websites aus, die es auf unsere Liste der empfohlenen Websites schaffen?Unsere Glücksspielexperten prüfen sorgfältig jedes einzelne Echtgeld-Casino auf unserer Liste, um sicherzustellen, dass sie Folgendes bieten:

SECURITY

Luftdichte Sicherheit ist ein Muss für alle unsere empfohlenen Echtgeldkasinos. Wir stellen sicher, dass sie alle Schutz durch SSL (Secure Socket Layer), Lizenzen von angesehenen Glücksspielgerichtsbarkeiten und RNGs (Random Number Generator) bieten, um ein völlig faires Spiel zu gewährleisten.

GAMES

Wenn Sie bereit sind, um echtes Geld zu spielen, dann wollen Sie dies bei einer möglichst breiten Palette von Spielen tun. In unserer Auswahl der besten Casinos finden Sie die neuesten Spieleveröffentlichungen sowie eine große Auswahl an alten Favoriten.

Die besten Casinobonusse ermöglichen es den Spielern, ihre gewählten Spiele noch länger zu genießen, so dass Ihre Bankroll immer dann aufgefüllt wird, wenn es am wichtigsten ist. Sie können mit jedem unserer empfohlenen Echtgeld-Casinos ein brillantes Bonuspaket erwarten.

LOYALTY

Damit sich ein Casino wirklich einen Namen machen kann, muss es ständig Leistungen erbringen, wenn es darum geht, Spieler zu belohnen. Jedes Top-Casino, das im CardsChat vertreten ist, bietet regelmäßige Promotions & Treueprogramme an.

BANKING

Wenn Sie um echtes Geld spielen, möchten Sie dies auf eine Weise tun, die zu Ihnen passt. Deshalb stehen Bankmethoden in unseren Rezensionen im Rampenlicht. Wir stellen sicher, dass Einzahlungen und Abhebungen schnell und sicher sind und dass Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung stehen.

Das Support-Team eines Online-Casinos ist sein Brot und seine Butter. Es hilft Ihnen bei allem, von Fragen über Bonusbeträge bis hin zu Informationen über Transaktionszeiten. Jedes unserer vorgestellten Casinos bietet einen brillanten 24/7-Support.

 

HEIMGELD HEUTE SPIELEN

Echtgeldkasinos bieten Online-Spielern die Chance auf eine der authentischsten Erfahrungen, die außerhalb eines landgestützten Kasinos möglich sind. Sie bieten Ihnen nicht nur einige der besten Boni und Belohnungen nur für das Spielen, sondern auch die zusätzliche Bequemlichkeit, von Ihrem Heimcomputer, Mobiltelefon oder Tablet aus spielen zu können, bedeutet, dass Echtgeld-Online-Casinos einfach zu spielen sind und eine der bequemsten Unterhaltungsmöglichkeiten bieten.

Wir haben die harte Arbeit für Sie geleistet, indem wir nur die seriösesten und lohnendsten Echtgeldkasinos ausgewählt haben, die unserem britischen Publikum zur Verfügung stehen. Wir haben auch die verschiedenen Zahlungsmethoden, die Ihnen zur Verfügung stehen, aufgeschlüsselt und Ihnen gezeigt, welche Kasinos Sie meiden sollten, damit Sie noch heute mit erstklassigen Echtgeldkasinos gewinnen können.

VORTEILE & VORTEILE VON ECHTEM GELD ONLINE CASINO SPIELEN

Vorteile

  • Sie können massive Jackpots gewinnen
  • Sie werden mit Treuepunkten belohnt, die Sie für verschiedene Dinge ausgeben können
  • Es ist aufregender als umsonst zu spielen
  • Breite Auswahl an Spielen wie Blackjack und Echtgeld-Poker mit sehr niedrigen Limits

Nachteile

  • Wenn Sie nicht vernünftig spielen, können Sie schnell Geld verlieren
  • Die Auszahlungen erfolgen nicht so schnell wie in Live-Casinos

Bitcoin Halbierung 2020: BTC-Preis liegt bei über $7.700

Der Preis für Bitcoin (BTC) stagniert seit einigen Wochen zwischen $6.600 und $7.200, aber schließlich kam es zu einem Ausbruch nach oben, was einen 10%igen Anstieg in Richtung $7.750 bedeutete, zwei Wochen bevor er sich halbierte.

Während die Halbierung von Bitcoin näher rückt, gibt es immer mehr Gespräche über den Preis von BTC. Obwohl es viele verschiedene Punkte darüber gibt, was als nächstes passieren könnte, steigt der Bitcoin-Preis jetzt. Der Vermögenswert wird jetzt bei 7.712 $ gehandelt, nachdem er in den letzten 24 Stunden um etwa 1,40 % gestiegen ist.

Galen Moore, leitender Forschungsanalyst bei CoinDesk, sagte in seinem Podcast, dass, während er auf die Halbierung von Bitcoin wartete, „wir eine Reise auf der Erinnerungsspur zurück in die frühen Tage von Bitcoin machen“, als die Bergarbeiter begannen, um Netzwerkbelohnungen zu rennen.

Er sagte:

„Ich denke, die Einführung der anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreise war ein Wendepunkt in Bezug auf die Veränderung der Art und Weise, wie Bitmünzen abgebaut und gesichert wurden. Wenn Sie wissen, dass eine leistungsstärkere Maschine Ihnen eine höhere Belohnung bringt, Ihr Unternehmen profitabler macht, werden Sie ständig nach der nächststärkeren Maschine suchen, weil Sie wissen, dass Ihre Konkurrenten das Gleiche tun.

Andererseits behauptet Dave Carlson, einer der Pioniere des Bitcoin-Bergbaus, dass damals „die chinesischen Ingenieurbüros und chinesischen Hersteller dieser Technologie unsere Fähigkeit und Geschwindigkeit, etwas auf den Markt zu bringen, bei weitem übertrafen“.

Bitcoin Analyse auf dem Laptop

Blick auf eine ‚Überschussenergie

Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass es irgendwo um 2015 und 2016 herum einen Wendepunkt gab, als der Bergbau in China nachzulassen begann und in verschiedenen Regionen der Welt, wie z.B. Nordamerika, zusammenfiel. Carlson fügte hinzu, dass eine effizientere Energieproduktion die Hauptmotivation für diesen Wandel sei.

In Erwartung der nächsten Bitcoin-Halbierungsveranstaltung im Mai wollen einige Bergleute das, was Moore und Carlson als „überschüssige Energie“ bezeichnen, nutzen, um den Betrieb noch kosteneffizienter zu gestalten. Überschüssige Energie lässt sich am besten als der Abfluss oder Abfallbrennstoff erklären, der von Erdgas- und Wasserkraftwerken freigesetzt wird und ohne Kosten für den Abbau von Bitcoin wiederverwendet werden kann. Carlson behauptet, dass sich dies als wichtiger technologischer Durchbruch für den Bergbau erweisen könnte, wenn nachgewiesen wird, dass dies in großem Maßstab funktioniert.

Zur Erinnerung: Wenn über die Halbierung gesprochen wird, ist es wichtig zu wissen, dass dies ein Ereignis ist, bei dem die Anzahl der neuen Bitcoin, die von den Bergarbeitern etwa alle zehn Minuten erzeugt wird, halbiert wird.

Halbierung der Bitcoin als ‚perfekter Sturm

Ein Branchen-CEO bezeichnete kürzlich die bevorstehende Halbierung als „perfekten Sturm“ für Bitcoin, während das Blockchain-Datenunternehmen Coin Metrics einen Bericht darüber veröffentlichte, warum das Ereignis zu einem kurzfristigen Preisrückgang führen könnte, der die Grundlage für künftige positive Preisbewegungen bilden könnte. Die Blockchain-Daten- und Intelligenzplattform Glassnode hat mehrere On-Chain-Datenmetriken entdeckt, die den Optimismus der Investoren hinsichtlich der möglichen Auswirkung der Halbierung auf den Bitcoin-Preis anzeigen.

Ein kürzlich veröffentlichter Beitrag von Glassnode Insights besagt

„In den Wochen vor diesem Meilenstein deuten eine Reihe von On-Chain-Kennzahlen darauf hin, dass die Anleger der bullishen Stimmung um die Halbierung zustimmen und ihre Positionen erhöhen und sich eng zusammendrängen.

Obwohl so genannte On-Chain-Daten manchmal schwer auszuwerten sind, wenn es um die Identität von Benutzern geht, die sich um ihre Bitcoin bewegen, sagt Glassnode, dass es einige allgemeine Trends gibt, die mit der Aktivität auf der Bitcoin-Blockkette zusammenhängen.

Zum einen behauptet das Unternehmen, dass 42,83 % der zirkulierenden Bitcoin-Lieferung in den letzten zwei Jahren nicht bewegt wurde. Dies entspricht einem Anstieg von 10,4 % gegenüber dem gleichen Zeitpunkt des letzten Jahres, obwohl wir Mitte des letzten Monats einen sehr schmerzhaften Preisrückgang erlebt haben. Laut Glassnode zeigen diese Daten, dass die langfristigen Inhaber durch den Rückgang des Marktes für kryptische Vermögenswerte im März nicht verunsichert wurden.

Neuer Bereich für Bitcoin definiert

Derzeit wird vor der Halbierung ein neuer Bereich für den Bitcoin-Preis definiert. Der Widerstand befindet sich im Bereich zwischen $7.700 und $7.800, während die Unterstützung zwischen $7.275 und $7.350 liegt. Solange der Preis über diesem Unterstützungsniveau bleibt, sind weiterer Aufwärtsdruck und Schwung gerechtfertigt, insbesondere in Richtung der Halbierung.

James Todaro, Forschungsleiter bei TradeBlock, sagt voraus, dass die Bergbau-Rentabilität von Bitcoin nach der Halbierung der Münzen von 7.000 $ auf 12.000 bis 15.000 $ ansteigen wird.

„Nach der Halbierung von Bitcoin werden die geschätzten Break-even-Kosten der Bergleute von ~ $7.000 heute auf ~$12.000-15.000 pro BTC nach der Halbierung steigen. Es würde mich nicht überraschen, wenn wir sehen, dass die Bitcoin-Preise über dieses Niveau hinaus ansteigen, so dass die Bergleute weiterhin profitabel bleiben“, erklärte er.

114 Mln XRP mit Beteiligung des ODL-Korridors von Ripple verschoben

In den letzten vierundzwanzig Stunden hat XRPL Monitor 114 Millionen XRP erkannt, die zwischen anonymen Geldbörsen und Krypto-Börsen übertragen wurden. Einer der fünf MoneyGram ODL-Korridore nahm ebenfalls teil.

Fast 114 Millionen XRP sind umgekippt

Der Twitter-Bot XRPL Monitor, der XRP-Transaktionen verfolgt, hat 113,9 Millionen XRP entdeckt, die in etwa zehn Übertragungen verschoben wurden. Das sind 21.280.355 US-Dollar. Sie wurden von Bitcoin Evolution mit nicht registrierten Benutzern sowie von Krypto-Börsen – Coinone, Bithumb, CEX.IO, Bitmax.LINE – durchgeführt.

Am 21. April wurden rund 14 Mio. XRP von Coins.ph, einer auf den Philippinen ansässigen Krypto-Börse, die als einer der fünf Ripple-basierten ODL-Korridore von MoneyGram dient, bewegt.

Start des Bitcoin-Handels bei Bitcoin Era an der Nash-Börse

Ripple verklagt YouTube wegen „XRP Giveaway“ -Betrugsvideos

Wie bereits von U.Today berichtet, leitet Ripple rechtliche Schritte gegen YouTube ein, weil Ripples mehrfache Aufforderung, Betrugsvideos über „XRP-Werbegeschenke“ zu entfernen, ignoriert wurde.

Die Kläger im Fall sind Ripple Labs und Brad Garlinghouse selbst. Die Ripple CEO Tweets:

„Heute gehen @Ripple und ich persönlich rechtlich gegen @YouTube vor, weil ihre Plattform das Epizentrum für Betrüger-Betrug ist und sie so gut wie nichts unternommen haben, um auf unsere ständigen Anfragen zur Abschaltung zu reagieren.“

Brad Garlinghouse setzte seinen Gedanken in einer Reihe von vier Tweets fort und beendete ihn folgendermaßen:

„In Zeiten wie diesen, in denen sich Verbraucher bereits verwundbar fühlen, ist es wichtiger denn je, die Menschen vor diesen grassierenden Betrügereien zu schützen.“

Nash führt den Bitcoin-Handel für Tier-2-Benutzer ein

Nash führt den Bitcoin-Handel für Tier-2-Benutzer ein und will diese Woche das Angebot für alle Benutzer erweitern

Der Mitbegründer und CTO von Nash, Ethan Fast, nahm kürzlich an einem Interview zu Nasdaq Trade Talks teil, um über Produkte und Dienstleistungen von Nash zu diskutieren. Am Ende des Interviews kündigte Fast den Start des Bitcoin-Handels bei Bitcoin Era an der Nash-Börse an. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist der Bitcoin-Handel für Tier-2-Benutzer verfügbar, die KYC abgeschlossen haben, und es wird erwartet, dass er innerhalb einer Woche für alle Nash-Benutzer verfügbar sein wird.

Start des Bitcoin-Handels bei Bitcoin Era an der Nash-Börse

Nash schloss seine Protokollspezifikation für den Bitcoin-Handel zunächst im März 2019 ab, wobei Fast zu diesem Zeitpunkt feststellte, dass „das, was wir uns ausgedacht haben, erhebliche Verbesserungen der Sicherheit und Leistung gegenüber allen heutigen Börsen bieten wird“.

Das Nash-Handelsprotokoll verwendet einfache Hash-Time-Locked-Contracts (HTLCs) und andere Scripting-Primitive, um eine Zustandskanal-Lösung ähnlich dem Lightning Network zu schaffen, das angeblich zum ersten Mal in der Blockkettenbranche den Handel mit BTC ohne Freiheitsentzug ermöglicht.

Eine Off-Chain-Matching-Engine wird Bitcoin-Aufträge verarbeiten, um „Geschwindigkeit, Liquidität und Funktionalität ähnlich dem Handel mit Bitcoin auf einer zentralisierten Plattform“ zu bieten.

Darüber hinaus verwendet Nash die Mehrparteien-Berechnung (MPC), um Schwellenwertunterschriften zu erzeugen, im Gegensatz zum traditionellen Ansatz, bei dem ein privater Schlüssel laut Bitcoin Era direkt zur Unterzeichnung von Transaktionen verwendet wird. Die Implementierung bietet institutionellen und algorithmischen Händlern eine flexible Berechtigungskontrolle über einzelne API-Schlüssel, die Parameter wie Handelsmengen, Abhebungen oder Vermögensarten begrenzen.

MPC-Schlüssel, die zur Erzeugung von Vorsignaturen verwendet werden

Die dezentralisierte API-Funktionalität, die auf MPC basiert, wurde Anfang dieses Monats eingeführt und beinhaltet Unterstützung für den Bitcoin-Handel.

Die Integration von Bitcoin in die Cross-Chain-Plattform von Nash wurde als „technologische Premiere“ bezeichnet und zielt darauf ab, den Benutzern den Handel mit Bitcoin ohne Depotgebühren mit derselben Leistung wie die NEO- und ETH-Handelslösungen von Nash anzubieten.

„The Great Lockdown“: IWF bestätigt globale Rezession

Die Wirtschaftskrise des Coronavirus hat offiziell einen Namen: The Great Lockdown.

„Der Great Lockdown ist der schlimmste wirtschaftliche Abschwung seit der Weltwirtschaftskrise und weitaus schlimmer als die globale Finanzkrise [von 2008]“, sagte Gita Gopinath, Chefökonomin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Dienstag.

Sie prognostizierte, dass die Weltwirtschaft im Jahr 2020 aufgrund von Verlusten in Höhe von 9 Billionen US-Dollar um 3 Prozent schrumpfen wird

Die Vereinigten Staaten werden voraussichtlich auf ein Wachstum von rund -6 Prozent zurückgehen, ebenso wie hier andere Nationen in der Gruppe der fortgeschrittenen Volkswirtschaften. Gopinath sagte, die diesjährigen Verluste würden die globale Finanzkrise vor 12 Jahren „in den Schatten stellen“.

„Zum ersten Mal seit der Weltwirtschaftskrise befinden sich sowohl die Industrieländer als auch die Schwellen- und Entwicklungsländer in einer Rezession“, sagte Gopinath.

Darüber hinaus prognostizierte der IWF, dass gefährdete Öl exportierende Länder wie der Irak laut Gian Maria Milesi-Ferretti, Forschungsdirektor des IWF, „gezwungen sein werden, aggregierte Kürzungen vorzunehmen“. Zum Beispiel prognostiziert der IWF, dass die irakische Wirtschaft in diesem Jahr auf ein Wachstum von -4,7 Prozent schrumpfen wird, was einem Rückgang von rund 8 Prozentpunkten gegenüber der Wachstumsrate von 3,9 Prozent im Jahr 2019 entspricht, während die iranische Wirtschaft in diesem Jahr auf ein Wachstum von -6 Prozent schrumpfen wird.

Insgesamt ermutigt der IWF die Schuldner, den Kreditgebern zu vergeben und die Staats- und Regierungschefs bei gemeinsamen Anstrengungen zur Verhinderung der De-Globalisierung zusammenzuarbeiten.

Preis XRP in Spanien bei Bitcoin

Der IWF sagte, mehr als 90 seiner 189 Mitgliedstaaten hätten finanzielle Unterstützung beantragt

„Wir gehen davon aus, dass die Wirtschaftstätigkeit im Jahr 2021 immer noch unter dem Vorvirusniveau liegen wird“, sagte Gopinath. „Dies ist eine tiefe Rezession, in der Insolvenzprobleme und dramatisch steigende Arbeitslosenquoten auftreten.“

Gopinath fügte hinzu, dass Nationen mit Zugang zu digitalen Zahlungssystemen des privaten Sektors diese zur Verteilung von Hilfs- und Konjunkturpaketen nutzen sollten. Obwohl sie Technologien nicht namentlich spezifiziert hat, arbeitet das US-Finanzministerium bereits mit Fintech-Giganten wie PayPal und Square zusammen, während Kenia auf das mobile Geldprodukt M-Pesa angewiesen ist, um persönliche Transaktionen zu reduzieren.