Der Aufstieg von BTC über die 9.400 $-Marke inspirierte die Terminmärkte zu mehr Aktivität

Bakkt verzeichnete über Nacht einen Anstieg des Handelsvolumens von Bitcoin-Futures, trotz der relativ schleppenden Preisentwicklung. Die Futures-Plattform Bakkt Bitcoin handelte heute 1.061 Kontrakte, was einer Steigerung von 96% gegenüber dem Vortag entspricht.

Bots verfolgte die physische Lieferung von 529 BTC am vergangenen Tag. Gleichzeitig hielten die Spotmärkte und die Krypto-zu-Krypto-Börsen ihren separaten Bitcoin-Preisfindungsmechanismus aufrecht und handelten an einem Tag über 3 Millionen BTC (das entspricht 24 Milliarden Dollar).

Bitcoin Billionaire handelt bei 913,34 bis 0,20 % bei gemischter Stimmung

Der Preis ist über und unter die 9.400 $-Marke gestiegen, hat aber nie die 9.500 $-Marke überschritten. Vor einigen Tagen überschritt Bitcoin Billionaire die 1 Million Dollar an Open Interest, was immer noch einen Bruchteil des von der Bitcoin Billionaire Derivatebörse BitMEX gehorteten Bitcoin Billionaire Volumens ausmacht, an der seit Juni 2019 zahlreiche Male eine Milliarde Dollar an Open Interest beobachtet wurden.

Aber das offene Interesse an Bakkt ist gewachsen und könnte den Austausch weiter voranbringen. Betrachtet man das Beispiel des CME-Marktes, so sind die Terminmärkte im Laufe der Zeit deutlich gewachsen.

Bakkt hebt langsam ab – das gesamte Open Interest überschritt gerade 1 Mio. $, wobei die Volumina in dieser Woche ebenfalls einiges an Dynamik zeigten.

Bitcoin

Wetten Sie nicht gegen Jeff Sprecher!

Die Bakkt Bitcoin-Futures laufen in den zweiten Monat und befinden sich in einer Zeit erhöhter BTC-Volatilität. Nach dem 23. September stürzte die BTC unter 10.000 $ und erholte sich in der vergangenen Woche nur kurzzeitig auf über diesem Niveau. Aber jetzt ist die Aktivität zurückgekehrt, mit dem Kampf um die 9.500 $-Marke.

Bakkt ist auch einen Monat davon entfernt, Optionen auf Futures anzubieten, ein derivatives Instrument zur Minderung des Preisrisikos. Die Frist für das neue Produkt ist der 9. Dezember. Die institutionelle Bitcoin-Investitionsplattform gilt als Quelle für „neues Geld“, das in die BTC fließt, und der langsame Start ist kein Hinweis auf das zukünftige Potenzial. Bisher ist das Wachstumstempo von Bakkt langsam, aber die Gesamtfortschritte sind lobenswert.

Bitcoin Terminbörsen haben sich zu einer der wichtigsten Plattformen für den aktiven BTC-Handel entwickelt. Laut einer aktuellen Vorschau des ehemaligen Vorsitzenden der Commodities Futures Trading Commission, Chris Giancarlo, ziehen die Bitcoin-Futuresmärkte gut kapitalisierte Unternehmen an, die ein tieferes Verständnis für die Absicherung von BTC-Risiken haben.

Was halten Sie von der Bitcoin-Futures-Performance von Bakkt? Teile deine Gedanken im Kommentarfeld unten mit!